Ausflugsziele

Entdecken Sie die Insel Rügen mit seinen zahlreichen Ausflugszielen

Hier können Sie sich einen kleinen Überblick zu den verschiedensten Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten machen.

Damit bietet sich die Möglichkeit auch an Tagen ohne Strandwetter etwas von der Insel Rügen zu sehen.

Somit ist Spaß für die ganze Familie und sinnvoller Zeitvertreib garantiert.


Erleben Sie die Stoertebeker Festspiele in Ralswiek auf der Insel Rügen.

Jedes Jahr wird eine andere Geschichte aus dem Leben des legendären Seeräubers Klaus Stoertebecker erzählt. An jedem Abend wird am Ende der Show ein tolles Feuerwerk veranstaltet.

Zudem gibt es eine einzigartige Flugvorführung verschiedener Greifvögel. So nah werden Sie einem Adler, Falken oder Bussard nie wieder sein.


Besuchen Sie doch einmal das Nordkap von Deutschland. Genießen Sie einen unverwechselbaren Blick über die Ostsee.

Bei Ausgrabungen wurden hier die Überreste der slawischen Tempelburg Kap Arkona gefunden. Ganz in der Nähe befindet sich das malerische Fischerdorf Vitt.

Ein ganz besonderes Highlight: Auf Kap Arkona können sich verliebte Paare auch trauen lassen.


Erleben Sie die Insel Rügen einmal etwas anders.

Machen Sie doch einmal eine Schifffahrt an der Küste entlang.

Die Selliner Seebrücke ist das Wahrzeichen und die Hauptattraktion der Stadt Sellin und bietet einen tollen Ausblick auf die Ostsee.


Die Hafenstadt Sassnitz ist heute staatlich anerkannter Erholungsort.

Erleben Sie den schönen Hafen mit der längsten Aussenmole Europas und lassen Sie sich vom Flair der Altstadt verzaubern.

Besuchen Sie auch die fabelhaften Restaurants an der Promenade und genießen Sie exklusive und frische Fischspezialitäten.


Die Hansestadt Stralsund gehört mit Ihrer Geschichte und mit Ihrer einmaligen Lage am Wasser zu den Highlights in der norddeutschen Region.

Im Oktober 2007 wurde die seit 2004 neu gebaute Strelasundquerung, auch bekannt als neuer Rügendamm fertiggestellt und mit einer feierlichen Aktion, bei der auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel dabei war, eingeweiht.


Ein Familienausflug zum Kreidefelsen Königsstuhl im Nationalpark-Zentrum ist ein ganz besonderes Erlebnis für jung und alt. Es erwartet Sie eine Welt voller Geheimnisse auf 2000 m² Ausstellungsfläche.

Machen Sie eine Zeitreise und erleben Sie den Nationalpark Jasmund.


Eine Überfahrt mit dem Schiff nach Hiddensee ist ein absolutes "Muss" für einen tollen Urlaub an der Ostsee. Nach der Überfahrt geht es stressfrei zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Pferdewagen über die Insel. Zahlreiche Inseldörfer kreuzen Ihren Weg. Das Wahrzeichen ist natürlich der 28 Meter hohe Leuchtturm. Hier gibt es gemütliche Gastlokale mit regionaler Küche.

Ebenfalls gibt es auf Hiddensee zahlreiche Gastgeber für Ihren Aufenthalt.